Unternehmer werden

Gründertag

Am Gründertag teilen erfolgreiche UnternehmerInnen und ExpertInnen ihre Erfahrungen mit GründerInnen und Personen, die über eine Unternehmensgründung nachdenken oder an erfolgreichen Geschäftskonzepten interessiert sind.

  • Wie baut man ein funktionierendes Geschäftskonzept?
  • Welche rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen sind bei einer Unternehmensgründung zu berücksichtigen?
  • Und überhaupt: Wie kommen Gründer zu dem Geld, das sie für die Umsetzung ihrer Ideen brauchen!

Ort: Aula der Montanuniversität Leoben, Altes Hauptgebäude, 2. Stock
Zeit: 24. Jänner 2019, 16:00-18:00 Uhr
Danach Erfahrungsaustausch und Networking am Buffet.

Kostenlose Veranstaltung! Hier gehts zur Anmeldung …

START-UP WERKSTATT

Hochkarätige Experten diskutieren mit jungen Gründern ihre Unternehmensideen auf Augenhöhe. Die STARTUP WERKSTATT des ZAT – Gründerzentrum der Montanuniversität und der Stadt Leoben macht es möglich.

Am Gründertag 2019 wird auch das Programm der START-UP WERKSTATT, die heuer bereits zum vierten Mal stattfindet, vorgestellt.

Im Folgenden ein kurzer Rückblick auf die START-UP WERKSTATT 2018:

Vom 8. bis 10. Juni 2018 war die Montanuniversität ein Wochenende lang wieder fest in der Hand von Start-ups. 25 Teams mit innovativen Gründungsideen quer über alle Branchen trafen auf 41 etablierte Unternehmer und Experten um ihre Geschäftsidee zu schärfen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Umrandet wurden die individuellen Coachingblöcke durch 20 Impulsvorträge, in denen Einblicke in Best-Practise-Beispiele und den Businessalltag gegebenen wurden. Zudem hatten die Teilnehmer die Möglichkeiten ihre Produktideen mittels 3D-Druck im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar zu machen. Ein weiterer Mehrwert war der intensive Austausch in der Werkstatt-Community mit Gleichgesinnten.

Im Rahmen des großen Finales am 15. Juni stellten sich insgesamt 13 Teams mit ihren Präsentationen einer topbesetzten Jury bestehend aus Unternehmern und Experten. Die Teams „2D/3D-POSITIONSBESTIMMUNG“, „AIRDROS“ und „PRINTING OF FUNCTIONAL POLYMERS“ konnten letztendlich überzeugen.

Das Feedback der Start-ups und Gründungsinteressierten zeigt aber: Ein Gewinn war die Teilnahme an der STARTUP WERKSTATT für jeden einzelnen!

Das ZAT freut sich nun mit seinem umfassenden Förderprogramm die Gründerpersönlichkeiten mit innovativen Unternehmensideen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.

Weitere Informationen zum Programm 2019 demnächst auf www.startupwerkstatt.com

Menü schließen