Unternehmer werden

START-UP WERKSTATT LEOBEN

Eine Geschäftsidee im Kopf zu haben ist gut. Eine Geschäftsidee in Form eines Businesskonzeptes auf Papier zu bringen und auszuformulieren ist noch viel besser. Aber eine Geschäftsidee auch wirklich umzusetzen und zu realisieren ist am besten.

Die  START-UP WERKSTATT LEOBEN bietet potentiellen GründerInnen, engagierten QuerdenkerInnen und interessierten Studierenden die perfekte Möglichkeit kostenlos gemeinsam mit ExpertInnen und erfolgreichen UnternehmerInnen innerhalb von 48h das eigene Start-up mit dem dazugehörigen  Businesskonzept (weiter) zu entwickeln.

Hochkarätige Experten diskutieren mit jungen Gründern ihre Unternehmensideen auf Augenhöhe. Die START-UP WERKSTATT der Montanuniversität in Kooperation mit dem Gründerzentrum ZAT machte es auch heuer wieder möglich.

Vom 22. bis 24. März 2019 war die Montanuniversität wieder ein Wochenende lang fest in der Hand von Start-ups.

25 Teams mit innovativen Gründungsideen quer über alle Branchen konnten wieder mit über 50 Experten ihre Geschäftsidee schärfen und gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 72h in lockerer Atmosphäre seine Unternehmensstrategie zu diskutieren, seine Zielgruppe zu segmentieren oder ein kritisch-konstruktives Feedback zu seinem Geschäftsmodell zu erhalten – das zeichnet das einzigartige Format der START-UP WERKSTATT in Leoben aus. „Wir wissen es sehr zu schätzen mit welchem Engagement und Freude die eingeladenen Experten ihre Zeit, ihre Expertise und ihr Netzwerk den jungen Start-ups als Sparring-Partner zur Verfügung stellen“, so VR Martha Mühlburger, Geschäftsführerin des ZAT, „und das in ihrer eigentlichen Freizeit.” Die START-UP WERKSTATT steht für geballte Kompetenz und Wissenstransfer verdichtet in ein Wochenende.“

Umrandet wurden die Coachingblöcke durch interessante Impulsvorträge, in denen Einblicke in Best-Practise-Beispiele und den Businessalltag gegeben wurden. Ein großer Mehrwert war der intensive Austausch in der Werkstatt-Community mit Gleichgesinnten.

Das Feedback der Start-ups und Gründungsinteressierten zeigt: Ein Gewinn war die START-UP WERKSTATT für jeden Einzelnen!

„Drei intensive, erfüllte Werkstatttage liegen hinter uns“ so Teresa Riedenbauer vom Organisationsteam, „wir starten aber in Kürze schon wieder mit der Planung für das nächste Jahr. Darüber hinaus hat das Gründerzentrum jederzeit offene Türen für innovative Unternehmensideen. Das ZAT freut sich mit seinem umfassenden Förderprogramm Gründerpersönlichkeiten mit innovativen Unternehmensideen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten.

Im Rahmen des Finales am 29. März stellten sich insgesamt 11 Teams mit ihren Präsentationen einer topbesetzten Jury bestehend aus Unternehmern und Experten.
Letztendlich konnten die Teams “LEMON SOLUTIONS”  –  “ZKS-TRENNTECHNIK” und “RECYRON” die Jury überzeugen.
Das ZAT gratuliert sehr herzlich.

Die nächste START-UP WERKSTATT wird vom 20. bis 21. März 2020 stattfinden.

DEIN MEHRWERT

Eine Teilnahme an der START-UP WERKSTATT LEOBEN lohnt sich defintiv.
Und das aus vielen Gründen, wie wir meinen:

> Weiterentwicklung und Schärfung eurer Unternehmensidee

> Kritisch-konstruktives Feedback

> Kontakt zu und Input von erstklassigen ExpertInnen

> Zugang zu einem wertvollen Netzwerk
   im Bereich Förderungen, Finanzierungen und Investoren

> Prämierung der TOP 3 START-UP WERKSTATT Projekte

> Austausch mit Gleichgesinnten innerhalb der WERKSTATT-Community

> Für euch kostenlos

 

 

DAS GRÜNDERZENTRUM

Und weil nach der Werkstatt die Reise noch lange nicht zu Ende ist:

> Gewinne das ZAT | Zentrum für angewandte Technologie als langfristigen Partner und Unterstützer bei der Realisierung deiner Idee!

www.unternehmerwerden.at

+43 3842 47044-23

FAQ

Wer organisiert die START-UP WERKSTATT?

Das Gründerzentrum der Montanuniversität – Zentrum für Angewandte Technologie (ZAT) www.zat.co.at veranstaltet dieses Event, um Gründungsinteressierte zu motivieren und zu fördern.

Wie kann ich mich anmelden?

Bei Interesse einfach das Formular “Anmeldung” ausfüllen. Wir senden euch dann unverbindlich die weiteren Unterlagen zu. Aus Datenschutzgründen ist der Anmeldevorgang 2-stufig.

Was muss ich bei der Anmeldung angeben?

Beim ersten Anmeldeformular nur deine Kontaktdaten. Wir senden dir dann das Formular zur Beschreibung der Person / des Teams sowie der Idee zu. Für das zweite Formular sind auch nur einige Minuten erforderlich. Das Team des Gründerzentrums hilft gerne bei Unklarheiten!

Wer hilft uns bei etwaigen Fragen während der START-UP WERKSTATT?

Bei fachspezifischen Fragen stehen die Experten je nach individueller Verfügbarkeit für euch bereit – einfach ansprechen! Experten erkennt ihr an den orangen Namenskärtchen. Für organisatorische Fragestellungen steht euch das Organisationsteam während der gesamten Veranstaltung zur Verfügung – sehr gut auch an den blauen Namenskärtchen erkennbar. 

Müssen wir mit anderen Teilnehmern der START-UP WERKSTATT zusammenarbeiten?

Ihr müsst nicht, aber ihr könnt. Es sind wirklich interessante Persönlichkeiten vor Ort, die euch bei der Ausarbeitung und Weiterentwicklung eurer Geschäftsidee behilflich sein können. Vielleicht trefft ihr ja sogar auf euren zukünftigen Partner, Finanzier, Kunden oder Lieferanten!

Wie gehen wir mit dem Thema Geheimhaltung um?

Im Sinne des Spirits einer Start-up Veranstaltung legen wir keine Geheimhaltungsverträge zwischen den einzelnen Start-ups und den Experten auf. Es liegt an euch, welche Informationen ihr weitergebt. Bei der START-UP WERKSTATT werden auch Expertinnen zum Thema “Schutzrechte” vor Ort sein. Das Team des Gründerzentrums beantwortet gerne Fragen im Vorfeld der Veranstaltung.

Ist die START-UP WERKSTATT ein Wettbewerb?

Im Finale werden die besten Businesskonzepte mit tollen Preisen prämiert. Ihr könnt, müsst aber nicht am Finale teilnehmen. Im Vordergrund steht die Weitergabe von ExpertInnen-Wissen an die TeilnehmerInnen, das individuelle Coaching sowie ein lockeres und abwechslungsreiches Wochenende für alle!

INFO-TELEFON: +43 3842 47044-23

Allgemeine Teilnahmebedingungen (ATB) für die START-UP WERKSTATT

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Homepage der Veranstaltung. Eine Anmeldung ist erst dann gültig, wenn die Anmelder eine Anmeldebestätigung erhalten.

Abmeldung:
Ist eine Teilnahme nicht möglich, bitten wir um eine formlose Mitteilung per E-Mail an startupwerkstatt.leoben(at)startupwerkstatt.com

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Absage der Veranstaltung:
Ein Absage der Veranstaltung erfolgt spätestens 7 Tage vor Beginn.

Änderung des Programms:
Der Veranstalter behält sich vor, im Bedarfsfall, z.B. bei Ausfall von Vortragenden, Änderungen im Programm vorzunehmen.
Eine Änderung der Veranstaltungsräumlichkeiten wird den TeilnehmerInnen per E-Mail mitgeteilt.  

Übernachtung und Anreise:
·    Die Kosten und Organisation von ggf. erforderlichen Übernachtungen und der An-/Abreise übernehmen die TeilnehmerInnen selbst. 

Verwendung der Daten der TeilnehmerInnen:
·    Die TeilnehmerInnen sind nach erfolgter Anmeldung mit der Speicherung und Weiterverarbeitung der Daten für das Veranstaltungsmanagement des Zentrums für Angewandte Technologie / Gründerzentrums der Montanuniversität einverstanden. Personenbezogene Datensätze werden nach einer schriftlichen Aufforderung an den Veranstalter gelöscht.
·    Die TeilnehmerInnen stimmen einer weiteren Information per E-Mail zu. Diese Zustimmung kann mit einer schriftlichem Nachricht an den Veranstalter widerrufen werden.

Expertenpool

Menü schließen